bite47 - Webdesign mit Biss

 

Gastgeber Daniel Knobel ist auf der Johannisburg in Altendorf wahrhaftig zuhause. Absolvierte er doch bereits seine Lehre als Koch, damals noch unter Kari Gruber, auf der Johannisburg. Acht Jahre später, im Herbst 2009, konnte Daniel Knobel sich seinen Traum erfüllen und den früheren Lehrbetrieb übernehmen.

Eine Zwischenstation seiner Reise als Koch war eine lehrreiche Wintersaison im Hotel Kulm Arosa (Swiss DeLuxe Hotel *****) unter Küchenchef Ruedi Egli. Ausserdem war er ab der Neueröffnung des Restaurants Leutschenhaus in Freienbach drei Jahre lang unter Küchenchef Kari Gruber tätig.
Viereinhalb Jahre lang führte er anschliessend das in wunderbarer Landschaft eingebettete Restaurant Zum Park in Weissbad in Appenzell, wo er spannende Kontakte knüpfen konnte.

Die Wurzeln von Gastgeberin Silvia Knobel-Gisler liegen wie es der Name verrät im Urnerland. Geboren und aufgewachsen ist sie jedoch in Einsiedeln, wo Sie auch Ihre Ausbildung zur Verkäuferin absolvierte. Da sie schon immer Interesse an den Medienberufen hegte, wagte sie im Jahr 2005 den Quereinstieg auf eine Redaktion, welche Sie dann nach zwei Jahren in Richtung "March-Anzeiger" und "Höfner Volksblatt" verliess.

Mit der Liebe zu Daniel kam auch die Liebe zur "Johannisburg". Seit der Hochzeit im Sommer 2014 hilft sie neben ihrer Arbeit bei den Lokalzeitungen auch tatkräftig im Betrieb mit - wenn auch hauptsächlich im Hintergrund, wo sie ihr schreiberisches Geschick ausspielen kann.

 

Neues Leben und frischen Wind brachte am Freitag,
17. Juli 2015, Töchterchen Emma in die Johannisburg. Sie hält das Gastgeberpaar wach, wenn die letzten Gäste gegangen sind. Ihr unbeschreiblich süsses Lachen verzückt die Gastgeber aber Tag ein Tag aus aufs Neue.